Samstag, 24.08.2019

Endlich ist es soweit – wir haben es geschafft, ein – naja sagen wir mal (un)regelmäßiges Training mit den alten Damen auf die Beine zu stellen. Immer Mittwochs um 20 Uhr schnüren wir unsere angestaubten Fußballschuhe - natürlich auf der guten alten Asche.

Es macht wahnsinnig viel Spaß, mit den Teamkameradinnen von „damals“ mal wieder zu kicken und natürlich im Anschluss an das anstrengende, schweißtreibende Training beim Bierchen zusammen zu sitzen.

Und natürlich sind wir immer noch wettkampftauglich. So kam es, dass Katrin, die mittlerweile in Eisborn wohnt, aber mit uns ab und zu kickt, uns zu einem Benefizturnier in Eisborn eingeladen hat. Es ging um die neunjährige Franzi aus Eisborn, die an einer seltenen , wenig erforschten und nicht heilbaren Krankheit leidet.

Um der Familie eine Reise zu einer Delfintherapie zu ermöglichen, fand ein Benefiztag unter dem Motto „Hilfe für Franzi – Ein ganzes Dorf hilft“ statt. Da wollten wir natürlich auch helfen!

7 Mannschaften traten gegeneinander an, von absoluten Nicht-Fußballern, bis hin zu Teams mit ehemaligen Bundesliga-Spielerinnen war alles vertreten. Und wir natürlich auch. Leider konnten von den „Alten“ nicht so viele an dem Tag, sodass wir mit unseren lieben jüngeren Mitspielerinnen aufstockten. Wir hatten an diesem heißen, sonnigen Tag super viel Spaß und schnell waren wir wieder ein eingespieltes Team

Es waren abwechslungsreiche Spiele, in manchen waren wir klar überlegen, doch es gab auch einige auf Augenhöhe, die unseren Kampfgeist natürlich weckten. Mit einer Niederlage, einem Unentschieden und 4 Siegen, sicherten wir uns souverän den 2. Platz an diesem Tag! Wer hätte das gedacht? Wir auf jeden Fall nicht.

Mal sehen, vielleicht bestreiten wir ab und an mal ein Freundschaftsspiel oder ein Turnier – wir werden berichten.

Wer dabei sein möchte, ist natürlich herzlich willkommen – Aufnahmekriterium Jahrgang 89 und älter.