SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld - 2. Damen 0:6

Am vergangenen Donnerstagabend fand das Nachholspiel der Zweitvertretung der TuS Damen in Grevenstein statt. Nachdem sie im letzten Spiel souverän mit 6:2 gegen TuS Bruchhausen/ Niedereimer gewinnen konnten, hieß es dort anzuknüpfen und die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Das Spiel verlief recht einseitig von der ersten Minute an in der gegnerischen Hälfte mit einigen Torchancen. In der 18. Minute konnte Alina Bohmeyer die Mannschaft in Führung bringen. Der Knoten platzte spielerisch jedoch in dieser Halbzeit nicht.

Alina konnte bis zum Pausentee noch auf 0:3 (24./ 45.) aufstocken. Für die zweite Hälfte des Spieles musste die „TuS 9“ nochmal von Coach Lena wachgerüttelt werden. Die Damen konnten dies umsetzen und fingen mehr an Fußball zu spielen.

Nach 10 Minuten (55.) netzte Milena Cultrera den Ball zur 0:4 Führung ins Tor. Die TuS Damen kamen besser ins Spiel doch  verpassten sehr viele Torchancen. Lisa Potthöfer nutzte zum Ende der Partie nochmal ihre Schnelligkeit und Zweikampfstärke aus und erhöhte mit einem Doppelpack zum 0:6 Sieg (63./ 74.).

Somit geht die 2. Damenmannschaft in ihre wohl verdiente Winterpause. Das Spiel gegen den SSV Küntrop am 01.12.19 wurde mangels Spielerinnen unsererseits abgesagt.

Aufstellung: Ronja Schneider (Tor); Lisa Potthöfer; Maike Fust; Patricia Donner; Alina Bohmeyer; Marie Scholz; Milena Cultrera; Giovanna Cultrera; Jana Taubitz. Bank: Daniela Beste; Charlotte Adam