SuS Eisborn - 2. Damen

Am Sonntag begrüßte SuS Eisborn die zweite Damen des TuS Oeventrops. Die Begegnung ging mit 1:0 zugunsten der Gastgeber aus. Beide Mannschaften zeigten gleich zu Beginn den Willen, die drei Punkte zu holen.

Sowohl die Gäste als auch die Gastgeber erkämpften sich immer wieder den Ball. So kämpften beide Mannschaften, trotz der Hitze auf dem Platz, bis zur Halbzeit weiter. Zur Halbzeit wurde dem torlosen Treiben vorläufig ein Ende gesetzt.

Auch nach der Halbzeit schien es beiden Mannschaften bewusst, dass die Partie noch vollkommen offen war. Beide zeigten Motivation, das Spiel zu gewinnen, sodass sich das Spiel der ersten Halbzeit fortführte.

Im weiteren Verlauf machten sich die schwindenden Kräfte durch die Hitze bemerkbar. In der 74. Minute platzierte die Spielerin Lea Nähring den Ball dann sicher im Tor und fuhr damit den Siegestreffer für SuS Eisborn ein. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gastgeber und dem TuS Oeventrop 2 aus. Am Donnerstag trifft der TuS Oeventrop auf den Nachbarn TuS Rumbeck.

Aufstellung:  Chiara Furmanski, Giovanna Cultrera, Laura Siedhoff, Milena Cultrera, Karoline Brauer, Klara Lux, Lea Donejko, Lisa Potthöfer, Marielle Drinhaus, Mia Holzapfel, Michi Teichmann, Lotte Adam, Pia Neumeister, Ronja Schneider