TuS Rumbeck - 2. Damen

Die Stein-Elf machte sich am Donnerstag Abend auf den Weg nach Rumbeck, um dort die nächsten drei Punkte aus dem Derby mitzunehmen.  In der 26. Spielminute gelingt es Milena Cultrera zum verdienten 0:1.

Nur kurze Zeit später verwandelte sie den nächsten und es stand 0:2. Wir blieben nicht sehr konsequent vorm Tor und somit bestrafte uns Rumbeck, indem sie zum 1:2 verkürzen (41.). Wir kämpften bis zur Pause weiter.

Nach der Halbzeit blieben mal wieder viele Chancen ungenutzt, aber dann endlich in der 71. Spielminute trifft Giovanna Cultrera zum verdienten 1:3. Leider gelang uns keinen weiteren Treffer und somit stand es nach dem Abfiff 1:3 für die Oeventroper Damen. Somit kommen die nächsten drei Punkte auf unser Konto und wir erwarten am kommenden Sonntag 22.05.2022 die Damen vom TuS Sundern und wollen dort erneut jubeln.

Aufstellung: Alina van Mechelen, Charlotte Adam, Chiara Furmanski, Giovanna Cultrera, Hanna Kampmeier, Karoline Brauer, Katharina Hane, Klara Lux, Laura Siedhoff, Lea Donejko, Lisa Potthöfer, Marielle Ludewig, Michi Teichmann, Milena Cultrera, Sara Reimann