TuS Bruchhausen - 2. Damen

Beide Mannschaften, Oeventrop und Bruchhausen hatten bisher die ersten beiden Spiele der Findungsrunde gewonnen und standen somit mit sechs Punkten an der Tabellenspitze.


In der ersten Halbzeit hatten die Bruchhausener mehr Ballbesitz und das Spiel fand größtenteils in unserer Hälfte statt. Die erste Chance vergaben die Bruchhausener jedoch durch einen Lattentreffer.

Das erste Tor der Gegner fiel dann in der 18. Minute. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit taten wir uns schwer hinten rauszuspielen und mussten uns mehr auf die Defensive konzentrieren.

In der 43. Minute folgte dann ein unglückliches Eigentor und kurz vor dem Halbzeitpfiff (45.) fiel dann das nächste Tor der Bruchhausener. Zur Halbzeit stand es also 3:0 für die Gegner

Doch wir ließen unsere Köpfe nicht hängen und starteten die zweite Halbzeit mit einigen guten Spielzügen, die leider nicht mit einem Tor belohnt wurden. Wir spielten die Bälle gut nach vorne, doch eine große Torchance gab es nicht.

Auch Bruchhausen hatte ein paar Torchancen, die sie nicht verwerten konnten, da unsere Torfrau Laura Siedhoff mit einigen herrausragenden Paraden zustelle war.

Die zweite Halbzeit verlief mit deutlich ausgeglichenerem Ballbesitz. Nach 90 Minuten endete das Spiel dann mit einer 3:0 Niederlage für den TuS.

Das nächste Spiel der zweiten Damen findet am Sonntag, den 18.9. um 11 Uhr in Oeventrop statt. Unser Gegner sind die Damen des FC BW Gierskämpen.

Aufstellung: Laura Siedhoff, Maja Schneider, Tabea Enste, Anna Storm, Katharina Hane, Marie Hane, Giovanna Cultrera, Milena Cultrera, Mia Holzapfel, Lea Donejko, Chiara Furmanski
Bank: Daniela Beste, Lara-Marie Jahn, Mara Kleinehr, Gillian Flechsig